Geschichte


Entstehung Dartabteilung



Im Jahre 2012 haben sich drei Dartspieler Gedanken gemacht wie man sich vergrößern könne und sich in der Sparte Billard/Dart der Uetersener Sportgemeinschaft e.V. etablieren kann.


Als dann über einen Zeitungsartikel der Holsteiner Allgemeine im November 2013 zwei weitere Mitglieder und dann über ein Dartforum und Mundpropaganda weitere Mitglieder gefunden wurden, erreichte man im Frühjahr 2014 bereits einen Mitgliederstand der Sparte Dart von 12 Dart-Spielern.


Im Folgenden wurde die Spielstätte modernisiert und man trat dem SHDV Schleswig-Holsteinischer-Dartverband bei, wo wir ab Sommer 2014 auch unsere 1. Saison spielten. Ziel war es, Spielpraxis zu bekommen.


Es fand zum ersten Mal dann eine vereinsinterne Meisterschaft sowie das erste Sommerturnier mit anschließendem gemeinsamen Grillen statt. Dieses wird jedes Jahr wiederholt.


Diese Turniere brachten die verschiedenen Spieler zusammen, so dass Sie sich besser kennen lernen konnten und dazu auch noch weitere Spielpraxis sammelten.


Ende des Jahres 2014 konnten wir mit 18 Dart-Mitgliedern schon eine stattliche Zahl präsentieren, so dass wir am Ende des Jahres ein kleiner Steeldart begeisterter Verein waren!


Durch weiteren Spielerzuwachs im Jahr 2015 konnte bereits ein 2. Team im SHDV angemeldet werden. Die Spieler haben sich nach Leistung zusammengefunden, so dass ein leistungsbezogenes starkes Team USG1 und ein selbstgenanntes „Hobby-Team“ USG2 zusammengefunden hat.


Im Jahr 2015 kam dann leider die Kündigung für unsere Sparte Billard/Dart seitens der Räumlichkeiten in Tornesch. Der Platz wurde für Flüchtlinge benötigt. Die uns vorgegebene Kündigungsfrist von nur 4 Wochen konnten wir 2 x verlängern.


Mit diversen Zeitungsaufrufen konnten wir zum Januar 2016 einen neuen Mietvertrag für die jetzigen Räumlichkeiten "Großen Sand 66, Uetersen "abschließen. Das größte Handicap war der Umbau der alten Arztpraxis in verwendbare Räumlichkeiten für Billard und Dart. Ein großer Raum für die Billardtische musste her. Ebenso Räumlichkeiten für die Darter.


Nun kam auch noch der Wunsch nach E-Dart auf. Sobald man Automaten hätte würde man gerne – schneller da als gesagt. Ein Angebot aus dem Sauerland bescherte uns über einen Privatkredit im Mai 2016 drei Automaten. Somit konnte bereits zu Saison II.2016 eine E-Dart-Mannschaft „Start UP“ gegründet werden.


Für´s erste wurden nur die Räumlichkeiten im EG so umgebaut, dass sowohl Billard als auch Dart Platz fanden. Für die Nutzung des Kellerbereiches mussten umfangreiche Umbauarbeiten und Brandschutzmaßnahmen erfolgen.


Hier konnten wir durch Zeitungsartikel, private Freunde, Bekannte und Beziehungen Sponsoren auftun, die es uns ermöglichten den Umbau innerhalb von 12 Monaten zu erledigen, so dass schlussendlich im Dezember 2016 die unteren Räume genutzt werden konnten.


Auf ca. 200 qm ist ein E-Dart Raum, ein großer Steel-Dart-Raum mit 8-12 Boards sowie einer Sitzlounge mit Tresenbereich entstanden.

In denen können wir dann in gemütlicher Runde unser Training, die Punktspiele und Turniere veranstalten.


Weitere durch die Vergrößerung der Spielstätte aufmerksam gewordenen Darter kamen ebenfalls in unserem Verein, so dass zum Ende des Jahres 2016 nunmehr insgesamt 31 Mitglieder vorweisen konnten.


Mit Datum zum 01. Januar 2017 hat sich die Sparte Billard und Dart getrennt und fungieren nunmehr als einzelnen Sparten.

Unser Ziel ist es im Jahr 2017 mindestens 50 erwachsene Dart-Mitglieder zu haben.


Durch den Aufbau mit Förderung einer Jugendabteilung seit Januar 2017 konnten wir von Beginn an mit unseren bisher 5 Jugendlichen große Erfolge auf den Turnieren erfahren. Wir trainieren gerade für die Teilnahme zum Qualifizierungsturnier für die Deutschen Meisterschaft.


Wenn wir auch Ihr / Dein Interesse an unserem Verein geweckt haben, schau doch mal vorbei.


Unsere Entwicklung per 31.12.2016:


Haus und Postanschrift:

USG - Sparte Dart

Großer Sand 66

25436 Uetersen

E-Mail:

info@usg-dart.de

Trainings- und Öffnungsszeiten

 

Jugend:          Montag     17:00 bis 18:30 Uhr

 

Erwachsen:    Dienstag und Freitag 18:30 bis 22:00 Uhr